Scrum Master Praxis Workshop

Beschreibung

Beschreibung

 „Wie stärke ich einen schwachen Product Owner?“, „Mit welchen Möglichkeiten fördere ich den Team-Geist?“, „Welche Werkzeuge nutze ich in und außerhalb des Scrum Teams, um den Scrum Prozess zu wahren?“, „Was macht der Scrum Master eigentlich den ganzen Tag ?“ - Dies sind beispielhaft Fragen, die wir im zweitägigen Scrum Master Praxis Workshop mit Blick auf jeden einzelnen Teilnehmenden erklären und aktiv klären.

Unsere Vision: Wir unterstützen Scrum Master darin, ihre Handlungsspielräume im Alltag und der Umsetzung agiler Vorgehensweisen so zu erweitern, dass sie die Scrum Werte Offenheit, Respekt, Mut, Commitment, Kommunikation, Fokus, Feedback und Einfachheit erfahren und lehren können.

Wir greifen dafür den Teilnehmenden mit Tools, Techniken und Good Practices unter die Arme. Gemeinsam entwickeln wir ein individuelles Bouquet an Gestaltungsmöglichkeiten, die Scrum Master in ihrem Selbstverständnis als Förderer des Scrum Team Flow und ihrer Handlungskompetenz bestätigen und weiterbringen. In diesem Sinne blicken wir auch in die Umgebung eines Scrum-Teams und geben beispielsweise Argumentationslinien und Tools an die Hand, die die Transformation zum agilen Unternehmen fordern und fördern.

Mithilfe von Fallbeispielen aus der Praxis für die Praxis werden Werkzeuge für Scrum individuell entdeckt und erprobt. Der Scrum Master Praxis Workshop gibt den Teilnehmenden dafür einen geschützten Raum und stärkt sie für die Rückkehr in ihren persönlichen Scrum Alltag.

Inhalt

Inhalt

Folgende Inhalte im Training erfahren, erarbeiten und gemeinsam weitergedenken:

  • Erfassen der vielfältigen Aufgaben und Erwartungen an die Scrum Master Rolle
  • Erkennen von Denkmustern und Handlungsroutinen und deren Reflektion sowie Weiterentwicklung im Sinne des agilen Mindsets
  • Vorgehensweisen zur Stärkung des Gestaltungsspielraums und der Resilienz jedes einzelnen Scrum Team Mitglieds sowie des gesamten Scrum Teams
  • Förderung der Verbindlichkeit und Fokussierung im Team (z.B.: Team Charta Canvas, Team Kaleidoskop)
  • Erprobung von Tools und Handlungsweisen, die die Arbeit des Scrum Masters unterstützen (Planen mit der Velocity, Methoden der Team Zusammenstellung)
  • Erweiterung der Möglichkeiten, um die Umgebung von Scrum Teams “Scrum-freundlicher” zu gestalten
  • Erfahren und Weiterdenken von Lösungsansätzen aus der Praxis für widersprüchliche Situationen innerhalb und außerhalb des Scrum Teams
  • Gestaltung einer Community of Practice und einer agilen Lernkultur im Unternehmen
  • Einüben von grundlegenden Visual Facilitation Methoden für Scrum
  • Ausgestaltung von erweiterten und neuen Handlungsspielräumen im agilen Umfeld

Teilnehmer

Teilnehmer

Dieses Training wurde so entwickelt, dass es insbesondere Scrum Master direkt bei ihren aktuellen sowie zukünftigen Arbeitsaufgaben in der Praxis unterstützt. Agilen Rollen und Arbeitsbereiche wie Coaches und Mitarbeitende im Change-Management oder einfach nur Neugierige sind ebenso herzlich willkommen, sollten jedoch den inhaltlichen Fokus auf die Scrum Master Rolle beachten. Erste Praxiserfahrungen in agilen Arbeitsprozessen sind für eine Teilnahme am Training sehr zu empfehlen.

Referenten

Kristina Fritsch

Kristina Fritsch setzte sich bereits im Studium der Erziehungswissenschaften und Wirtschaftswissenschaften (Lehramt Berufskolleg) intensiv mit agilen Arbeits- und Lernprozessen in Theorie und Praxis auseinander. Als zertifizierte Scrum Masterin und Product Ownerin liegen insbesondere die Einführung agiler Methoden in kleinen und mittelständischen Unternehmen in ihrem Fokus.

Weiterlesen …

Dirk Fritsch

Dirk Fritsch

Dirk ist zertifizierter und erfahrener Scrum Master, Product Owner sowie Requirements/Demand Spezialist.
Vom Scrum Erfinder Jeff Sutherland und der Atlantic Systems Guild im Bereich Requirements Engineering ausgebildet, gibt Dirk sein Wissen in Trainings und Workshops mit fundierten Fach- und Praxiskenntnissen weiter.In den Bereichen IT und Non-IT Projekten coacht er insbesondere Product Owner direkt in ihrer Praxis als einer von derzeit ca. 250 weltweit zertifizierten Product Ownern mit PSPO Zertifizierung (Scrum.org).

Weiterlesen …

Markus Meuten

Markus Meuten

Markus Meuten ist ein erfahrener Scrum Coach und Trainer der seiner Ausbildung bei Ken Schwaber und Dean Leffingwell persönlich absolviert hat und sein Wissen und seine Erfahrungen gerne in Workshops „aus der Praxis für die Praxis“ weitergibt.

Weiterlesen …

Termine

Termine

Ihre Suche lieferte keine passenden Ergebnisse.