Was sind die Aufgaben des Scrum Masters?

Der Scrum Master ist eine von 3 Rollen die es in Scrum gibt. Er ist derjenige, der dafür sorgt, dass das Team möglichst effektiv und ungestört arbeiten kann. Er ist auch derjenige der darauf achtet, dass die wenigen Scrum Regeln reibungslos für das Scrum-Team funktionieren und das allen Beteiligte die Scrum - Theorie, Praktiken, Regeln und Werte verstehen lernen.

Er ist ein Coach und Berater der das Team bezüglich der gruppenddynamischen Aspekte unterstützt. Die Umsetzung von Scrum kann je nach Unternehmen, den Mitgliedern im Team und deren Persönlichkeit, stark variieren. Dies fordert vom Scrum Master die benötigte kommunikative Fähigkeiten und Einsicht in zwischenmenschlichen Beziehungen. Im Scrum Guide wird der Scrum Master, als „Servant Leader für das gesamte Scrum-Team“ bezeichnet.

Der Scrum Master hilft denjenigen, die kein Teil des Scrum-Teams sind, zu verstehen, welche ihrer Interaktionen mit dem Team sich hilfreich auswirken und welche nicht. Der Scrum Master hilft dabei, die Zusammenarbeit so zu optimieren, dass der durch das Scrum-Team generierte Wert optimiert und maximiert wird. Dies passiert unter anderem auch dadurch, dass Hindernisse (so genannte Impediments) beseitigt werden und ggf. diese bis ins "Upper Management" eskaliert werden.

Der Scrum Guide beschreibt welche Aufgaben ein Scrum Master gegenüber seinen andern Rollen aber auch gegenüber seiner Organisation wahrzunehmen hat:

Der Dienst des Scrum Masters für den Product Owner
Der Scrum Master dient dem Product Owner auf verschiedene Arten, unter anderem durch das:

  • Sicherstellen, dass Ziele, Umfang und Produktdomäne von allen im Scrum-Team so gut wie möglich verstanden werden;
  • Vermitteln von Techniken für eine effektive Verwaltung des Product Backlogs;
  • Vermitteln eines Verständnisses für die Notwendigkeit klarer, prägnanter Product Backlog Einträge im Scrum-Team;
  • Schaffen eines Verständnisses für Produktplanung in einem empirischen Arbeitsumfeld;
  • Sicherstellen, dass der Product Owner weiß, wie er das Product Backlog so anordnet, dass es den größten Wert erzeugt;
  • Vermitteln des richtigen Verständnisses von Agilität und ihrer Anwendung;
  • Unterstützen bei der Durchführung von Scrum Ereignissen bei Bedarf oder auf Anfrage.

Der Dienst des Scrum Masters für das Development-Team
Der Scrum Master dient dem Development-Team auf verschiedene Arten, unter anderem durch das:

  • Coachen des Development-Team hin zu Selbstorganisation und funktionsübergreifender Teamarbeit;
  • Unterstützen des Development-Team bei der Schaffung hochwertiger Produkte;
  • Beseitigen von Hindernissen, die das Development-Team aufhalten;
  • Unterstützen bei der Durchführung von Scrum-Ereignissen bei Bedarf oder auf Anfrage;
  • Coachen des Development-Team in Organisationen, in denen Scrum noch nicht vollständig angenommen und verstanden wird.

Der Dienst des Scrum Masters an der Organisation
Der Scrum Master dient der Organisation auf verschiedene Arten, unter anderem durch das:

  • Leiten und Coachen der Organisation bei der Einführung von Scrum;
  • Planen von Scrum-Implementierungen innerhalb der Organisation;
  • Unterstützen von Kollegen und Stakeholdern, Scrum und empirische Produktentwicklung zu verstehen und umzusetzen;
  • Auslösen von Veränderungen zur Produktivitätssteigerung des Teams;
  • Zusammenarbeiten mit anderen Scrum Mastern, um die Effektivität von Scrum-Implementierungen innerhalb der Organisation zu verbessern.