Agile Leadership Workshop

Beschreibung

Beschreibung

Jürgen Dittmar Management 3.0 & Scrum@Scale Trainer

AGILE LEADERSHIP - Führung für agile Organisationen

Bei der Einführung agiler Prinzipien und des Scrum Frameworks in Organisationen stößt man immer wieder auf ähnliche Phänomene und Schwierigkeiten:

  • Es herrscht - oft gerade in den Führungsebenen - ein unzureichendes Verständnis über die Prinzipien von Agilität und der Wirkungsweise von Scrum, denn das machen ja die "da unten"
  • Es existieren Missverständnisse und Fehlinterpretationen innerhalb der Organisation, zum einen bezüglich der Umsetzung Scrum aber auch hinsichtlich der Erfolgsfaktoren bei der Einführung und Entwicklung
  • In der Regel fehlt eine klare Perspektive und Strategie für existierende Führungsebenen, was im besten Fall zu mangelnder Unterstützung und Transformationsbereitschaft, häufig aber auch zu offenen und verdeckten Widerständen sprichwörtlich „entscheidender“ Elemente des Systems führt.
  • Auch wenn die Scrum Prinzipien und des Frameworks verstanden sind, bleibt unklar, was die Skalierung von Agilität bedeutet und wie man z.B. die konstruktive Zusammenarbeit vieler agiler Teams ermöglichen kann
  • Die "agile Transformation" kommt einfach nicht voran!

Mit unserem 2-tägigen Workshop "Agile Leadership" werden Sie verstehen, welche wichtige Rolle Führungskräfte als Treiber und Entwickler in einer agilen Organisation einnehmen müssen und welche typischen Missverständnisse, Stolpersteine und Hindernisse es bei der Entwicklung agiler Organisationen gibt.

Die wichtigsten Lernziele des Workshops sind:

  • Sie verstehen die Motivation, Treiber und auch Grenzen für den Einsatz agiler Methoden sowie die Konsequenzen, die sich in Organisationen daraus für MitarbeiterInnen, Managementstrukturen und Führungsprinzipien entwickeln.
  • Sie erhalten ein solides Grundverständnis von Agilität, agilen Prinzipien und der Wirkungsweisen von agilen Frameworks wie SCRUM und können zukünftig Fehlinterpretationen identifizieren und entgegen treten
  • Sie lernen die Management 3.0 Prinzipien kennen und verstehen Intention und Mindset dahinter. Zusätzlich erlernen Sie wichtige Praktiken, um Selbstorganisation, Empowerment und Engagement von Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen zu steigern.
  • Sie entwickeln ein Verständnis für den Umgang mit komplexen sozialen Systemen und erkennen die Bedeutung von agiler Organisationsentwicklung gegenüber traditionellem Change-Management.
  • Sie verstehen, wie Sie Agilität und Produktivität des gesamten Unternehmens verbessern können und gleichzeitig lokale Optimierung vermeiden.
  • Sie entwickeln eine eigene Perspektive, konkrete Ansätze und erste Schritte, um in Ihrem Führungsteam die eigene Organisation (als Produkt) weiter zu entwickeln und mit Skalierungsansätzen umzugehen

Dabei vermittelt und verbindet dieses Seminar die wichtigsten Inhalte von drei Formaten, die wir auch vertieft anbieten: die eines SCRUM Master Kurses, eines Management 3.0 Seminars und eines Scrum@Scale Workshops. Zusätzlich geht der Workshop aber auch auf das Thema und die Aufgabe "agile Organisationsentwicklung" und die konkrete Umsetzung in Ihrem persönlichen Kontext ein.

Das Ergebnis ist aus unserer Sicht ein sehr konzentrierter Workshop, in dem die relevanten Inhalte, Praktiken und das entscheidende Mindset für wirksame Führung von agilen Organisationen vermittelt werden.

 

Agenda und Inhalte

Inhalte

AGENDA und Inhalte des Workshops:

  • Why Change?
    Unsicherheit und Komplexität als Herausforderung (VUCA) - Gründe für den Einsatz agiler Methoden bzw. Frameworks und neuer Führungskonzepte
  • How and Why Agile/Scrum works! – Warum Agilität erfolgreich ist
    Prozess-Simulation: Ubongo Flow Game - Verständnis von komplexen Systemen und Handlungsoptionen - Warum Agilität hilft, komplexe Aufgaben zu adressieren – Agile Prinzipien - Das Scrum Framework: Wie und warum SCRUM funktioniert - Kanban
  • Agile und Scrum in der Organisation
    Erfolgskriterien für die Entwicklung agiler Organisationen - Typische Stolpersteine und Hindernisse (Impediments) bei der Einführung von Agilität
  • Agile Leadership - Die Führungsrolle in agilen Organisationen
    Agile Frameworks und die Führungsrolle - Management 3.0 als Mindset –Komplexitätsdenken und Causal Loop-Diagramme (Wirkungsdiagramme)
  • Management 3.0 Praktiken (weitere Module nach Bedarf und Zeit)
    • Energize People – Motivation erkennen und unterstützen (Moving Motivators)
    • Empower Teams – Selbstorganisation und Delegation (Delegation Poker)
  • Agile Organisationsentwicklung
    Scaling Agile: Skalierungsprinzipien und existierende Frameworks - Scrum@Scale als Metamodell für eine agile Organisation - Die "Organisation als Produkt"
  • Der eigene Kontext und offene Fragen
    Perspektiven, konkrete Ansätze und nächste Schritte für die eigene Organisation – Initialer Backlog für ein agiles Leadership-Team oder "Excecutive Action Team"

Teilnehmer

Teilnehmer

Typische Klientel für diesen Workshop sind: Geschäftsführer, obere Führunsgebenen, mittlere Führungskräfte sowie alle Entscheider, die agile Organisationen mit gestalten wollen und können.
Ebenfalls sinnvoll ist dieses Seminar für HR-Mitarbeiter, OE-Berater, Betriebsräte, Projektleiter, Agile Coaches, Scrum Master, etc..

 

Referenten

Referenten

Jürgen Dittmar

Jürgen Dittmar sammelt schon seit über 20 Jahren praktische Erfahrungen in seinem Spezialgebiet:
dem „Faktor“ Mensch in (IT)-Organisationen.
Als Organisationspsychologe, Systemischer Coach und langjähriger IT-Manager berät er Unternehmen und IT Bereiche schwerpunktmäßig in den Bereichen Organisationsentwicklung, Optimierung von Kooperations- und Prozessstrukturen, Einführung agiler Methoden und entsprechender Führungskräfteentwicklung.

Weiterlesen …

Jean Pierre Berchez

Jean Pierre Berchez (Zertifizierter Scrum-Trainer der Scrum.org)

Jean Pierre Berchez ist seit 1992 im Bereich Informationstechnologien mit dem Schwerpunkt Software-Engineering und Projektmanagement tätig.

Seinen ersten Kontakt mit Scrum hatte er 1995, als er zur selben Zeit wie Dr. Jeff Sutherland bei der Firma EASEL arbeitete, der dort das erste Scrum Team gebildet hat.

Weiterlesen …

Termine

Termine

  23.03.20 24.03.2020
Jürgen Dittmar
Referent
Jürgen Dittmar (Mgmt. 3.0 Facilitator© - Scrum@Scale© Trainer)
Zeitplan (vorl.):
  • erster Tag: (9:00 Registrierung) 9:30 - 17:00 Uhr
  • zweiter Tag: 9:00 - 17:00 Uhr
Frühbucherpreis: 1.606,50 €* (Netto 1.350,00 €) bis zum 22.02.2020 Preis: 1.773,10 €* (Netto 1.490,00 €)
  18.06.20 19.06.2020
Jürgen Dittmar
Referent
Jürgen Dittmar (Mgmt. 3.0 Facilitator© - Scrum@Scale© Trainer)
Zeitplan (vorl.):
  • erster Tag: (9:00 Registrierung) 9:30 - 17:00 Uhr
  • zweiter Tag: 9:00 - 17:00 Uhr
Frühbucherpreis: 1.606,50 €* (Netto 1.350,00 €) bis zum 19.05.2020 Preis: 1.773,10 €* (Netto 1.490,00 €)