Websessions

Unsere Trainer*innen und Coaches veranstalten regelmäßig Websessions. Das ist eine gute Gelegenheit, uns kennenzulernen.

Kostenfreie Websessions und Online Coaching

  19.05.21 19.05.2021
Dirk Fritsch, Peter Fischbach, Jan Fischbach, Holger Lotter
Referenten
Dirk Fritsch
Peter Fischbach (Scrum@Scale / Scrum Inc.©)
Jan Fischbach
Holger Lotter
Zeitplan (vorl.):
  • Websession: 17:00 - 18:00 Uhr
Preis: 0,00 kostenfrei
  03.06.21 03.06.2021
Durchführung garantiert!
Uta Kapp
Referent
Uta Kapp (Scrum.org PST©)
Zeitplan (vorl.):
  • Start/Ende: 17:30 - 19:30 h
Preis: 0,00 kostenfrei
  17.06.21 17.06.2021
Dirk Fritsch, Peter Fischbach, Jan Fischbach, Holger Lotter
Referenten
Dirk Fritsch
Peter Fischbach (Scrum@Scale / Scrum Inc.©)
Jan Fischbach
Holger Lotter
Zeitplan (vorl.):
  • Websession: 17:00 - 18:00 Uhr
Preis: 0,00 kostenfrei

Praxisgruppe - Business Agility Coach

 

Die Praxisgruppe - Business Agility Coach lädt zertifizierte Business Agility Coaches und Interessent:innen ein, jeweils einen spezifischen Bereich von Business Agility zu diskutieren. Damit können die Gruppenteilnehmer:innen bestimmte Situationen in der Praxis besser erkennen und können konkrete Vorschläge für mehr Agilität machen.

Hintergründe zum Business Agility Coach Programm findet Ihr unter dieser Adresse: https://business-agility-coach.com

Alle Business Agility Coach Websessions enden damit, welches nächste kleine Experiment ihr euch in eurem Kontext vornehmen wollt. Ergebnisse und Erfahrungen mit diesen Experimenten besprechen wir in der nächsten Folge.

Thema Coaching Skills (22.04)

Unternehmenstransformationen in Richtung Agilität sind allerdings häufig nicht leicht, denn Systeme lassen sich nicht so einfach verändern. Coachingskills sollen dabei helfen, Zusammenhänge zu verstehen und für Teams und Entscheider:innen sichtbar zu machen.

In dieser Websession geben wir einen Einblick,

  • ... wie wir Coachingskills im agilen Kontext nutzen,
  • ... zeigen wir eine Übung, mit der ihr eure Coaching-Skills trainieren könnt,
  • ... trainieren wir unsere Coachingskills in Breakout-Sessions.

Thema Value Stream Mapping (19.05)

Wir wollen gemeinsam mit Euch beleuchten, wie die gesamtheitliche Betrachtung Eures Produktentwicklungsprozesses dazu beitragen kann, Verbesserungspotentiale zu identifizieren, und diese empirisch umzusetzen.

Thema Conway’s Law (17.06)

Kennt Ihr das? Ihr arbeitet mit unterschiedlichen Abteilungen an einem Produkt. Jede Abteilung liefert ein fehlerfreies Teil. Trotzdem funktioniert das Ergebnis nicht und die Schuldzuweisungen beginnen.

Wir zeigen Euch agile Strukturen der Zusammenarbeit, damit Produkte auch als Ganzes funktionieren. So verlieren die Mitarbeiter:innen keine Zeit bei der Suche nach Schuldigen, sondern verbessern gemeinsam das Produkt. Dies wurde zum Beispiel bei zwei Gruppen eines IT-Dienstleisters deutlich, die sich gegenseitig beschuldigten, Fehler bei der Abrechnung zu erzeugen. Wir haben eine gemeinsame Grundursachenanalyse organisiert, bei der beide Gruppen erkannten, wo das Problem wirklich lag. Daraufhin änderten sie ihre Struktur und der Streit hörte auf.

In dieser Session sprechen wir das Gesetz von Conway, seine Auswirkungen und Gegenstrategien.

Scrum im Vertrieb

Sie haben tolle Produkte, aber keiner kauft es? Warum ist VERTRIEB eigentlich so schwierig? Vertrieb ist dann schwierig, wenn wir den Kunden nicht verstehen: welches Problem muss er/sie eigentlich lösen? Was bedeutet für ihn/sie Wert? Was ist ein gutes Angebot? Scrum bietet einen Rahmen dafür, mit Experimenten an Wissen zu gelangen. So lernen wir die Zusammenhänge und Muster, damit wir gute Angebote zusammenstellen können.

Agilität im Gesundheitssektor/Scrum in Healthcare

In den letzten Monaten haben wir immer wieder gelernt, wie wichtig ein gut funktionierendes Gesundheitssystem ist. In dieser Websession sehen wir uns Verbesserungsbeispiele auf der operativen Ebene an. Sie zeigen, wie durch eine andere Organisation Teams und Führungskräfte das Leben von Patient:innen verbessert haben. Scrum ist nicht als weitere Methode zu verstehen, die noch mehr aus den Mitarbeiter:innen herausholt, sondern als eine andere Art von Zusammenarbeit.

So finden Sie den geeigneten Product Owner oder Scrum Master für Ihr Unternehmen!

Unternehmen suchen dazu Expertinnen und Experten, die als Product Owner, Scrum Master oder Agile Coaches agilen Teams dabei helfen, die Unternehmensziele zu erreichen. Viele Stellenanzeigen verpassen dabei jedoch die Chance, gute Kandidatinnen und Kandidaten zu finden. Diese Web-Session richtet sich an Personalleiter, IT-Führungskräfte, Bereichsleiter für Softwareentwicklung und HR-Manager. Sie erfahren, was genau hinter den Rollen Product Owner und Scrum Master steckt. Mit diesem Wissen können Sie optimale Stellenprofile und Stellenanzeigen zum Nutzen Ihres Unternehmens entwickeln und die richtigen Kandidatinnen und Kandidaten auf Ihr Unternehmen aufmerksam machen.

 

UFG Catering Online Simulation

UFG Catering Online Simulation - ist eine Online-Simulation, in der man erlebt, welche Auswirkungen kleine Prozessänderungen auf Ergebnisse haben. Die Teilnehmer simulieren das Verarbeiten von Catering-Aufträgen in verschiedenen Rollen. Diese Simulation richtet sich besonders an Scrum-Master und Menschen mit Interesse an den Themen Agilität/Lean/Projektmanagement. Sie bietet einen lebhaften und interaktiven Einstieg für die Vermittlung agiler Arbeitsweisen. Um diese Simulation selbst gut anzuleiten, ist es wichtig, einmal als Spieler daran teilgenommen zu haben.

Wir teilen anschließend das Spielmaterial. Die Simulation basiert auf dem Ubongo Flow Game, siehe http://www.teamworkblog.de/2016/10/das-ubongo-flow-game.html