professional-scrum-master-zertifizierung

Scrum Inc. Scrum Master Zertifizierung nach Jeff Sutherland

Beschreibung

Scrum-Zertifizierungs-Schulung für den Scrum Inc. Scrum Master

Scrum Inc. Scrum – the Scrum that really works.

Jeff Sutherland startete im August 2019 das Scrum Inc. „Registered Scrum Programm“ um seine wertvollen Erfahrungen mit Scrum zu teilen. In diesem interaktiven Workshop erhalten die Teilnehmer Einblicke in seine Sichtweise und erfahren, wie sie Scrum erfolgreich ein- und umsetzen können.

Ursprünglich entstanden die ersten Experimente mit Scrum aus der Unzulänglichkeit bisheriger Arbeitssysteme: Lieferverzögerungen, unzufriedene Kunden und ausgebrannte Teams waren die Folgen. Herkömmliche Managementmethoden versagten bei der Lösung dieser Probleme. Jeff Sutherland setzte auf wissenschaftliche Methoden und Ansätzen aus der Lean Philosophy. Er erzielte damit sofort positive Ergebnisse. Seine über 35-jährige Expertise bildet das Herzstück dieses Workshops.

Die Teilnehmer lernen in diesem Workshop die Hintergründe klassischer Arbeitssysteme kennen, erfahren, wie diese effektiv verändert werden können und welch bedeutende Rolle Daten dabei spielen. Basierend darauf wird deutlich gemacht, wie Jeff Sutherlands Hintergrund dabei hilft, den Fokus auf die gewünschten Ziele zu richten: schnelle Ergebnisse, Wertschöpfung, zufriedene Kunden und Teams.

Nach Abschluss dieses Workshops beherrschen die Teilnehmer die Grundlagen von Scrum und sind in der Lage, Scrum erfolgreich einzusetzen. Sie haben ein tiefgreifendes Verständnis der Rollen, der Nutzung von Artefakten, der Bedeutung von Events und wie diese Elemente in Scrum zusammenwirken. Zudem werden sie befähigt, kontinuierliche Verbesserungen im Team zu erzielen und die geeigneten Scrum Patterns dafür zu nutzen. Für den Einstieg in die Anwendung von Scrum in mehreren Teams oder Teamnetzwerken bietet ein Einblick in Jeff Sutherlands Scrum@Scale Methode wertvolle Unterstützung.

Ein besonderes Merkmal dieser Zertifizierung besteht darin, dass die originale Scrum Inc. Zertifizierungs-Prüfung auch in deutscher Sprache abgelegt werden kann.
Die Gebühren für die Scrum Inc.-Zertifizierung sind bereits im Kurspreis enthalten. Die Scrum Prüfung sollte innerhalb von 60 Tagen nach Kursabschluss abgelegt werden.

Das Seminar findet in deutscher Sprache mit deutschen Originalunterlagen und zertifiziertem / akkreditierten Trainer der Scrum.Inc statt.

Dauer 2 Tage.

Dieses Seminar wird in Kooperation mit Scruminc der Firma von Jeff Sutherland durchgeführt.

Inhalt

Scrum Inc. Scrum Master mit Jeff Sutherland und Peter Fischbach

Hier finden Sie Stichwortartig die Inhalte des Kurses.

Inhalte:

  • Woher kommt Scrum und warum ist es erfolgreich?
    • Wie ist Scrum entstanden?
    • Lean Product Management
    • Werte, Prinzipien und Denkweisen
    • Das Agile Manifest
  • Wie funktioniert Scrum?
    • Scrum - Theorie und Ihre Umsetzung in der Praxis
    • Das Scrum Framework: Rollen, Meetings, Artefakte
  • Welche Rollen gibt es und was sind ihre Aufgaben?
    • ROI, Planung und Kommunikation
    • Das Team und die Selbstorganisation
    • Der Scrum Master - seine Aufgaben und das Rollenverständnis –
    • Der Product Owner und der Umgang mit Anforderungen, Priorisieren,
  • Welche Meetings werden minimal benötigt? (Scrum Events & Activities)
    • Wie plant das Scrum Team seine Arbeit? (Sprint Planning)
    • Wie plant das Team seine tägliche Arbeit und bleibt fokussiert? (Daily Scrum)
    • Wie werden die Ergebnisse begutachtet? (Sprint-Review)
    • Wie verbessert sich das Team? (Sprint Retrospective)
    • Wie verbessert das Scrum Team sein Verständnis über die Anforderungen? (Refinement)
  • Welche minimalen Artefakte benötigt das Scrum Team?
    • Wie werden Anforderungen zentral gesammelt? (Product Backlog)
    • Wie behält das Team seine Aufgaben im Blick? (Sprint Backlog)
    • Was ist das Ergebnis der umgesetzten Anforderungen? (Potentially Shippable Product Increment)
  • Wie wenden erfolgreiche Teams Scrum an? (Scrum Good Practices)
    • Wie entstehen aus einer Produkt Vision Anforderungen an das Team?
    • Wie werden Anforderungen formuliert? (User Stories)
    • Wie werden Anforderungen geschätzt? (Relatives Schätzen und Planning Poker)
    • Wie plant ein Scrum Team seine Arbeit? (Velocity, Forecast & Releaseplanung)
    • Wie plant ein Team Störungen ein? (Interrupt Buffer)
    • Wie misst ein Team seinen Fortschritt (Sprint- & Release-Burndown)
    • Wie verbessert ein Team die Meetings?
    • Wie verbessert sich ein Team langfristig?
    • Wie verhandelt ein Team seine Arbeitsregeln (z.B. Ready and Done)
    • Wie tauschen sich mehrere Teams aus, die an einem Produkt arbeiten? (Skalierung von Scrum)
    • Wie arbeiten Teams zusammen, die räumlich getrennt sind? (Verteiltes Scrum)
  • Wie unterstützt die Organisation Scrum?
    • Wie unterstützen die Führungskräfte und wer treibt die agile Transition voran? (Executive Action Team, Eskalation von Hindernissen)
    • Wie richtet sich die Organisation auf gemeinsame Ziele aus? (Unternehmensbacklog)
    • Wie wird ein Unternehmensbacklog erstellt? (Product Owner Organisation & MetaScrum)
    • Wie tauschen sich Product Owner, Führung und Stakeholder aus? (MetaScrum)
  • Wie kann Scrum eingeführt werden?

Teilnehmer

Scrum Inc. Scrum Mater (Übung)

Der Kurs richtet sich speziell an Scrum Master und erfahrene Praktiker die Scrum-Projekte in Organisationen initiieren, führen oder mittragen möchten. Das Seminar eignet sich aber auch für alle, deren Rolle die kontinuierliche Verbesserung eines Entwicklungs-Teams beinhaltet. Wenn Sie für die erfolgreiche Anwendung und/oder Einführung von Scrum in einem Projekt oder einem Unternehmen verantwortlich sind, dann ist dieser Kurs die richtige Wahl.

Dieser Kurs richtet sich explizit nicht nur an Personen aus dem Bereich Softwareentwicklung sondern adressiert auch Teams und Personen aus anderen Disziplinen wie Verkauf, Marketing, Finanzen, Senior Management.

Vorbereitung:

Als Vorbereitung auf den Kurs empfehlen wir den „Scrum Guide“ (http://www.scrumguides.org) von Ken Schwaber und Jeff Sutherland zu lesen.

Kurs-Abschluss / Zertifikat:

Kurs-Teilnehmer, die in Summe nicht mehr als 2 Fehl-Stunden im Unterricht aufweisen, werden zur Scrum Inc. Scrum-Master Zertifizierungsprüfung zugelassen.

Besonderheit bei dieser Zertifizierung ist, dass die original Zertifizierungs-Prüfung auch in deutscher Sprache abgelegt werden kann.

Die Gebühren für die Scrum Inc. -Zertifizierung sind bereits im Kurspreis enthalten. Die Scrum Prüfung sollte innerhalb von 60 Tagen nach Beendigung des Kurses abgelegt werden.

Nach erfolgreichem Abschluss der Prüfung erteilt die Scruminc das Scrum-Master Zertifikat.

Milena D., Bertrandt Ingenieurbüro GmbH Testimonial Logo
„vielen Dank für die GROSSARTIGE Scrum-Schulung. Ich kann mir nicht erinnern schon irgendwann in einem so effektiven Training teilzunehmen!“
Wolfgang Buelles, Zurich Gruppe Deutschland Testimonial Logo
„Hello Jeff, hello Jean-Pierre, thanks for the excellent Certified Scrum Master Training. The training was very helpful! …… I´ve got so much amazing feed back to our agile approach, from colleagues, stakeholders and management. So, thank´s for helping us getting more agil and to deliver solutions faster in higher quality with happy team members.“
Miroslav Milanovic, Срдачан поздрав PT/ICO11 Testimonial Logo
„Hi Jean Pierre, It was a really great pleasure to meet Jeff and participate in CSM certification event. Also credits to you for perfect organization of event. ....“
Luis Felipe Lacrosse Testimonial Logo
„ohne Text“ [...]

Referenten

Interview mit Jeff

Alternativen

Falls Sie aktuell keinen passenden Termin finden kommt eventuell auch der Scrum.org Professional Scrum Master Kurs nach Ken Schwaber in Frage.

Zurück