Professional Scrum Product Owner (PSPO)

Beschreibung

Beschreibung

Im Professional Scrum Product Owner (PSPO) Training lernen die Teilnehmer, wie der „Return on Investment“ (ROI) maximiert, und der “Total Cost of Ownership“ (TCO) von Produkten und Systemen optimiert wird. Professionelle Product Owner müssen ein konkretes Verständnis davon haben, welchen Nutzen und Wert die zu entwickelnden Produkte/Projekte einem Unternehmen bringen.

Der PSPO Kurs zielt darauf hin, dieses Verständnis zu entwickeln und zu festigen. Beginnend mit dem Stakeholder Management, bis zur Release Planung sowie Freigaben und Auslieferung. Nach diesem Kurs sind die Teilnehmer in der Lage die im Kurs behandelten Themen bei ihrer Tag täglichen Arbeit umzusetzen. Alle Module werden durch praktische Übungen ergänzt.

In diesem Seminar erlernen Sie anhand praktischer Übungen, wie die Rolle des Product Owners im Scrum Umfeld zusammen mit seinen Rechten und Pflichten zu sehen ist. Sie wissen im Anschluss, wie Sie mit den weiteren Scrum Rollen, wie Scrum Master und Team, sowie mit Kunden und Auftraggebern zusammenarbeiten. Sie lernen, wie Sie die Rolle des Product Owners optimal ausüben, um den höchsten "Return on Invest" zu erhalten und somit die höchste Kundenzufriedenheit und Wertschöpfung zu erreichen. Hierzu zählen das Erstellen einer Produktvision und das Bewerten und Priorisieren der wichtigsten Anforderungen sowie das Organisieren und Pflegen des Product Backlogs und das Verfeinern von Anforderungen im Umgang mit User Stories. Ebenso erlernen Sie den Umgang mit realistischen Release-Plänen und wie Sie die Rolle des Product Owners in großen Scrum Projekten mit mehreren Teams erfüllen.

Dauer 2 Tage.

Inhalt

Inhalt

  • Scrum Basics für den Product Owner. Wie geht Scrum?
  • Aufgaben, Rechte und Pflichten des Product Owners
  • Produkte und Visionen - Geschäftswert- und Kundengetriebenes Produktmanagement
  • Der Product Owner und der Umgang mit Anforderungen, Prioritäten, ROI, Planung und Kommunikation
  • Der Product Backlog
  • Was sind UserStories?
  • Von der Vision zum Product Backlog und zu den Sprint-Planning Meetings
  • Grooming, Reviews und Retrospektiven
  • Ready und Done
  • Die Abnahme des Produkts
  • Wie funktioniert Releaseplanung mit Scrum?
  • ROI und Total Cost of Ownership - Geschäftserfolg sichern
  • Große Produkte mit mehreren Teams entwickeln
  • Stakeholder und das Scrum Team
  • Führungsqualitäten des Product Owners
  • Was kann ich als Product Owner falsch machen?

Teilnehmer

Teilnehmer

Die Professional Scrum Product Owner Schulung empfehlen wir:

  • Produktmanager, die für den Gesamterfolg eines Produktes verantwortlich sind.
  • IT Entwicklungsleiter, die für eine Produktlinie oder firmeninterne Software verantwortlich sind.
  • Projektleiter, die zukünftig die Rolle eines Produkt Owners übernehmen wollen.
  • Strategie Manager, die für die Richtung eines Produktes verantwortlich sind.
  • Release Manager, Abteilungsleiter in großen Unternehmen.
  • Product Ownern und Führungskräften die Ihren Geschäftserfolg mit agilen Praktiken maximieren möchten.

Grundwissen zu iterativen und inkrementellen Techniken wird vorausgesetzt. Idealer Weise haben Sie bereits Erfahrungen mit Scrum gemacht haben. Beispielsweise arbeiten Sie bereits mit oder in einem Scrum Team.
Für Teilnehmer mit Product Owner Interesse aber wenig Erfahrung empfehlen wir den Professional Scrum Kurs für alle Rollen.

Meinung unserer Teilnehmer:

…Danke für die gute Vorbereitung
Oliver Rehmann, Berner&Mattner Systemtechnik GmbH

Referenten

Referenten

Uta Kapp

Uta Kapp

Uta Kapp erkannte in mehr als 25 Jahren Tätigkeit in der Software-Entwicklung schon früh die Bedeutung der zwischenmenschlichen Kommunikation als Erfolgsfaktor Nummer 1. Diese Erfahrungen als Entwicklerin, Projektleiterin, Trainerin und Unternehmensberaterin zusammen mit agilen Wertvorstellungen und Prinzipien spiegeln sich in Ihren Seminaren und Workshops.

Weiterlesen …

Dominik Maximini

Dominik Maximini ist ein sehr erfahrener ScrumMaster und Coach, der Teams hilft, die Werte von Scrum zu leben. Seine Vision ist, die Grundwerte von Scrum - wie Offenheit und Ehrlichkeit - in Unternehmen hineinzutragen.

Weiterlesen …

Jean Pierre Berchez

Jean Pierre Berchez ist seit 1992 im Bereich Informationstechnologien mit dem Schwerpunkt Software-Engineering und Projektmanagement tätig.

Seinen ersten Kontakt mit Scrum hatte er 1995 als er zur selben Zeit wie Dr. Jeff Sutherland bei der Firma EASEL arbeitete, der dort das erste Scrum Team gebildet hat.

Weiterlesen …

Termine

Termine

 
Jean-Pierre Berchez, Uta Kapp
Referenten
Jean-Pierre Berchez
Uta Kapp
Zeitplan (vorl.):
  • erster Tag: (9:30 Registrierung) 10:00 - 17:00 Uhr
  • zweiter Tag: 9:00 - 17:00 Uhr
Frühbucherpreis: 1.606,50 € (inkl. MwSt) bis zum 30.12.2014 Preis: 1.725,50 € (inkl. MwSt)
 
Dominik Maximini
Referent
Dominik Maximini
Zeitplan (vorl.):
  • erster Tag: (8:30 Registrierung) 9:00 - 17:00 Uhr
  • zweiter Tag: 9:00 - 17:00 Uhr
Frühbucherpreis: 1.606,50 € (inkl. MwSt) bis zum 19.01.2015 Preis: 1.725,50 € (inkl. MwSt)
 
Uta Kapp
Referent
Uta Kapp
Zeitplan (vorl.):
  • erster Tag: (9:30 Registrierung) 10:00 - 17:00 Uhr
  • zweiter Tag: 9:00 - 17:00 Uhr
Frühbucherpreis: 1.606,50 € (inkl. MwSt) bis zum 27.01.2015 Preis: 1.725,50 € (inkl. MwSt)
 
Jean-Pierre Berchez, Uta Kapp
Referenten
Jean-Pierre Berchez
Uta Kapp
Zeitplan (vorl.):
  • erster Tag: (9:30 Registrierung) 10:00 - 17:00 Uhr
  • zweiter Tag: 9:00 - 17:00 Uhr
Frühbucherpreis: 1.606,50 € (inkl. MwSt) bis zum 20.03.2015 Preis: 1.725,50 € (inkl. MwSt)
 
Dominik Maximini
Referent
Dominik Maximini
Zeitplan (vorl.):
  • erster Tag: (8:30 Registrierung) 9:00 - 17:00 Uhr
  • zweiter Tag: 9:00 - 17:00 Uhr
Frühbucherpreis: 1.606,50 € (inkl. MwSt) bis zum 21.04.2015 Preis: 1.725,50 € (inkl. MwSt)
 
Jean-Pierre Berchez, Uta Kapp
Referenten
Jean-Pierre Berchez
Uta Kapp
Zeitplan (vorl.):
  • erster Tag: (9:30 Registrierung) 10:00- 17:00 Uhr
  • zweiter Tag: 9:00 - 17:00 Uhr
Frühbucherpreis: 1.606,50 € (inkl. MwSt) bis zum 18.08.2015 Preis: 1.725,50 € (inkl. MwSt)